Ausbildung  und Beritt

Anreiten – Ausbilden – Gesunderhalten

Vom Fohlen zum Jungpferd: Wir bringen Ihrem Fohlen das ABC bei: Aufhalftern, Führen, Hufe geben etc.

Vom Jungpferd zum Reitpferd: Als ausgebildete Horsemanship Trainerin ist es mir wichtig  dass Ihr Pferd schon in den jungen Jahren Anstand lernt und sich respektvoll gegenüber dem Menschen verhält. Ihr Jungpferd kann bei uns eine Grundausbildung durchlaufen, die von Vertrauen und Respekt geprägt ist. Danach können Sie erwarten, dass Sie Ihr Pferd vom Boden aus gut führen, anbinden, auf jeder Seite fein weichen lassen können. Es vertraut dem Menschen und lässt sich auch alleine von der Gruppe wegführen. Zudem lernt es bei uns schon viele „schreckliche“ Dinge kennen wie Plastikplanen, Flattervorhänge,  Decken, Spray’s usw. Es lernt den Fluchtreflex zu kontrollieren und wird so auch unter dem Sattel besser kontrollierbar und sicherer.  Selbstverständlich gewöhnen wir Ihr Pferd auch behutsam an den Sattel und Zaum. Was uns ganz wichtig ist: Ihr Pferd lernt den Anhänger und das Fahren damit schon früh kennen und ist damit beim Abholungstermin vertraut.

Ausbildung und Beritt: Wir begleiten Ihr Pferd bei den ersten Ritten unter dem Sattel. Gerne laden wir Sie ein, während diesen Tagen Ihr Pferd bei uns zu begleiten. Das Pferd wird nur einmal im Leben angeritten und dies ist aus unserer Sicht immer ein sehr emotionaler Moment und für das Pferd selbstverständlich ein Schlüsselerlebnis.

Wir begleiten Ihr Pferd auch gerne als Reitpferd und bilden es nach klassischen Grundsätzen aus. Horsemanship darf aber auch da nicht fehlen und dient zum Verständnis zwischen Mensch und Pferd. Daher wird Ihr Pferd zu Beginn immer vom Boden her gearbeitet. Danach wenden wir immer wieder Elemente aus der Handarbeit an, um dem Pferd einige Lektionen einfacher beizubringen und unter dem Sattel feiner zu werden. Auch hier laden wir Sie herzliche ein, einige Tage bei uns auf dem Hof zu verbringen und zusammen mit Ihrem Pferd diesen Weg zu gehen.

Kondition und Muskelaufbau und -erhalt: Falls Ihr Pferd bei uns die Ferien oder Rekonvaleszenz verbracht hat und nun wieder nach Hause darf, bieten wir Ihnen ein Aufbauprogramm an. Damit erlangt Ihr Pferd die nötige Kondition und Kraft und Sie können sofort nach dem Aufenthalt wieder mit dem Training oder Turnieren loslegen. Unsere Pferde dürfen sich zwar täglich ausreichend auf den Weiden bewegen, dennoch muss der Rücken sorgfältig aufgebaut werden um uns ohne gesundheitliche Schäden im Trab und Galopp zu tragen. Damit Ihr Pferd auf dem gleichen Trainingsniveau bleibt, bewegen wir Ihr Pferd währen des Aufenthalts auch gerne nach Ihren Anweisungen,

Mehr erfahren Sie unter: http://www.pferdegerecht.ch/bodenarbeit

Preise und Optionen